STORIES

MINI SERIE #01

TITEL BANNER.png

Raus aus der Komfortzone!

Um fotografisch wieder mal in's Schwitzen zu kommen, bin ich - lediglich mit einem einzigen Objektiv ausgestattet - zum Zoo-Walk in den Tiergarten Schönbrunn, aufgebrochen. Mitgenommen habe ich das Kit-Objektiv meiner Kamera (18-140mm). Wieso?

Teleobjektiv und Aperture Priority Modus sind eine sehr bequeme Paarung, mit der ich schlichtweg fotofaul geworden bin. Den Schritt in den manuellen Modus hatte ich immer wieder aufgeschoben. Darum: Kit-Linse aufgeschraubt, M-Modus eingestellt und los ging's...

...und es war wunderbar! Auch mit einem Kit-Objektiv kann man prima Zoo Fotos machen!

Viel Spaß mit den Fotos - Ich freue mich auf euer Feedback!

Herzliche Grüße, Christoph